Familien-Genetik & Krankheiten in der Familie: was kann ich selber machen? Workshop mit Marion Boon.

/Familien-Genetik & Krankheiten in der Familie: was kann ich selber machen? Workshop mit Marion Boon.
Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sich wiederholende Muster und Missstände in der Familie sind auch eine Art von Erbe. Der Schlüssel dafür liegt in den Genen. Die DNA ist flexibel und man kann sie bewusst gesünder machen. Dieser Workshop ist für alle, die lernen wollen störende Einflüsse aufzuspüren und selbst zu verändern.

  • Familienmerkmale sind nicht nur äußerlich; Krankheit und störende Muster können bleiben, solange sie sich deren nicht bewusst sind.
  • Vollziehen sie nach, welche Muster sie innerhalb der Familie angenommen und was ihre Eltern ihnen übergeben haben.
  • Das Erbe der Vorfahren nachverfolgen und rückgängig machen: Den physischen Körper reinigen und im Hier und Jetzt präsenter werden.

Dozentin: Marion Boon

Marion Boon absolvierte die Tasso / Hans TenDam Schule für Regression und Reinkarnationstherapie in den Niederlanden. Zuvor arbeitete sie als Pranatherapeutin und studierte Philosophie. Marion arbeitet als Regressionstherapeutin, Trainerin und leitet IPARRT, eine internationale Praxis und ein Therapeuten-Netzwerk für therapeutische Rückführungen im heutigen Leben und in frühere Leben. Ihre MENSICS® Intensiv-Trainings bieten praktische Anwendungen der Transpersonalen Entwicklung, fokussiert auf unterschiedliche Gruppen in der Gesellschaft, von Schülern bis medizinisches Personal. Marion ist ein professionelles Mitglied der Niederländischen Vereinigung für Regressionstherapeuten (NVRT), zertifiziert vom International Board for Regression Therapy (IBRT), sowie eine der Gründerinnen der Europäischen Akademie für Regressionstherapie (EARTh). Sie ist seit 2003 im Organisationskomitee für die Weltkongresse über Fortschritte in der professionellen Regressionstherapie. Als international tätige Trainerin für Transpersonale Regressionstherapie und Coach gibt sie Seminare unter anderem in den Niederlanden, Deutschland, Russland, Spanien, Rumänien, Irland, den USA und Indien.

Workshopzeiten

Beginn: Freitag um 10 Uhr
Ende: Samstag um 17 Uhr

Am Tag darauf findet ein Einführungsworkshop statt, der mitgebucht werden kann.

Investition

Workshop Familien-Genetik 23.-24.8.2019: EUR 320,-
Workshop Familien-Genetik und Einführungs-Workshop TRT 23.-25.8.2019: EUR 420,-
Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 25.6.2019: EUR 30,- Abzug

Anmeldung über das Kontaktformular
Weitere Infos: Tel. 04944-306 8000, E-Mail: post@tasso-regressionstherapie.de

Ein Interview mit Marion Boon über die Transpersonale Regressionstherapie: